Zur├╝ck

SOKA ÔÇô Die Geschichte des Sozialkaufhauses

Die Secondhand-Erfolgsgeschichte des SOKA als Familienbetrieb ist untrennbar mit pers├Ânlichen Lebenssituationen verbunden. Aus der Langzeitarbeitslosigkeit heraus entstand die Idee eines Sozialkaufhauses. Heute bieten wir neun Vollzeitbesch├Ąftigten einen Arbeitsplatz und ein gesichertes Einkommen. Gleichzeitig erm├Âglicht das Secondhand-Prinzip sozial benachteiligten Menschen eine g├╝nstige Versorgung mit allem, was zum Leben dazu geh├Ârt.